Die neue Terrasse planen

Eine neue Terrasse zu planen ist eine aufregende und lohnende Aufgabe, die Ihr Zuhause in eine Wohlfühloase im Freien verwandeln kann. Egal, ob Sie einen gemütlichen Ort zum Entspannen, eine Outdoor-Küche oder einen Veranstaltungsort für gesellige Abende im Freien suchen - die richtige Planung ist entscheidend, um Ihre Träume zu verwirklichen. In diesem Leitfaden erfahren Sie, was bei der Planung einer neuen Terrasse zu beachten ist und welche grundlegenden Schritte Sie dabei berücksichtigen sollten. Gemeinsam mit Ihrem Holzfachhändler vor Ort empfiehlt es sich dann in die konkrete Planung zu gehen.

2023_GI-1369558134_Parkett_antik_modernes_Wohnzimmer_MS.jpg2022_GI-1368991471_Handwerker_Estrich_MS.jpg2022_GI-624967638_Parkettverklebung_MS.jpg2022_GI-1260812572_Parkett_Barfuss_MS.jpg

1. Die richtige Lage wählen:

„Bevor Sie mit der Planung beginnen, ist es wichtig, die optimale Lage für Ihre Terrasse festzulegen. Denken Sie dabei an Aspekte wie Sonneneinstrahlung, Windrichtung und Privatsphäre. Möchten Sie morgens die Sonne genießen oder eher am Abend? Soll die Terrasse nah am Haus oder in einem abgelegeneren Bereich liegen? Die Wahl des richtigen Standorts ist entscheidend für Ihre zukünftige Zufriedenheit mit Ihrer Terrasse“, erfährt man bei Holz Steinsdorfer GmbH & Co. KG aus Saulgrub/Altenau.

2. Materialauswahl:

Holz Steinsdorfer GmbH & Co. KG aus Saulgrub/Altenau: „Terrassen können aus verschiedenen Materialien wie Holz, Stein, Beton oder Fliesen gebaut werden. Jedes Material hat seine eigenen Vor- und Nachteile hinsichtlich Ästhetik, Haltbarkeit und Wartungsaufwand. Berücksichtigen Sie auch den Stil Ihres Hauses und Ihrer Umgebung bei der Materialauswahl, um eine harmonische Integration Ihrer Terrasse zu gewährleisten.“

3. Budget festlegen:

Holz Steinsdorfer GmbH & Co. KG weiter: „Setzen Sie von Anfang an ein Budget fest, welches realistisch ist und Ihre Vorstellungen berücksichtigt. Neben den Materialkosten sollten Sie auch die Kosten für die Planung, den Bau und eventuelle Extras wie Möbel, Pflanzen und Beleuchtung berücksichtigen. Ein klar definiertes Budget hilft Ihnen, Ihre Ausgaben im Griff zu behalten.“

4. Terrassengröße planen:

„Die Größe Ihrer Terrasse sollte Ihren Bedürfnissen und Ihrem verfügbaren Platz entsprechen. Überlegen Sie, wie Sie den Raum nutzen möchten. Soll es Platz für Essbereiche, Lounge-Bereiche oder sogar einen Whirlpool geben? Denken Sie auch an ausreichend Bewegungsfreiheit“, ergänzt Holz Steinsdorfer GmbH & Co. KG.

5. Baugenehmigungen und Vorschriften:

Holz Steinsdorfer GmbH & Co. KG empfiehlt: „Prüfen Sie, ob Sie für den Bau Ihrer Terrasse Baugenehmigungen oder andere behördliche Vorschriften einhalten müssen. Dies kann je nach Ihrem Standort und der Größe der Terrasse variieren. Es ist wichtig, diese Schritte nicht zu übersehen, um rechtliche Probleme in der Zukunft zu vermeiden.“

6. Professionelle Hilfe in Betracht ziehen:

„Je nach Komplexität Ihres Projekts kann es sinnvoll sein, professionelle Unterstützung in Anspruch zu nehmen. Gern stehen wir Ihnen bei der Gestaltung, Planung und Umsetzung Ihrer Terrasse zur Seite und stellen sicher, dass alles nach den besten Standards erfolgt“, so Holz Steinsdorfer GmbH & Co. KG aus Saulgrub/Altenau.

7. Nachhaltigkeit und Pflege:

Holz Steinsdorfer GmbH & Co. KG fügt hinzu: „Bedenken Sie bei der Auswahl von Terrassenbelag, Möbeln, Beleuchtungselementen und weiteren Accessoires auch deren Nachhaltigkeit und Pflegeanforderungen. Eine pflegeleichte Terrasse ist langlebiger und bereitet mehr Freude.“

8. Die persönliche Note:

Holz Steinsdorfer GmbH & Co. KG schließt ab: „Eine Terrasse sollte Ihren persönlichen Stil widerspiegeln. Wählen Sie Belag, Möbel, Dekorationen und Pflanzen aus, die zu Ihrem Geschmack passen und die Atmosphäre schaffen, die Sie sich wünschen.“

Die Planung einer neuen Terrasse erfordert Sorgfalt und Überlegung, aber die Belohnungen sind es wert. Mit der richtigen Planung und Umsetzung können Sie eine Outdoor-Oase schaffen, die nicht nur Ihre Bedürfnisse erfüllt, sondern auch den Wert und die Attraktivität Ihres Zuhauses steigert. Gehen Sie Schritt für Schritt vor, und bald werden Sie Ihre neue Terrasse in vollen Zügen genießen können.

Bei Holz Steinsdorfer GmbH & Co. KG in Saulgrub/Altenau stehen wir Ihnen in der Region Murnau im Ammertal, Garmisch-Partenkirchen, Weilheim, Füssen, Altenau und Peiting in Bayern bei Ihrem persönlichen Terrassen-Projekt gerne zur Seite. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!